Startseite
Aktuelles
Gottesdienste
    Kindergottesdienst/Familienkirche Erlöserkirche
    Familiengottesdienste Gnadenkirche
    Abendmahl
    Schulgottesdienste
    Friedensgebete
    Prädikanten
    Die Küster
    Die Kantoren
    Freie Kollekte
Termine
Leitung und Verwaltung
Unsere Kirchen
Was wir waren - was wir wollen
Unsere Pfarrei und Predigten
Amtshandlungen
Ökumene
Gemeindebrief
Kindergärten
Offene Kirche
Kinder-und Jugendarbeit
Erwachsenenarbeit
Seniorenarbeit
Chöre & Konzerte
Treffs & Gesprächskreise
Feste und Feiern
Blick über den Kirchturm
Bildergalerie 2009/2011
Bildergalerie 2012/2017
Seitenübersicht
Impressum

Prädikanten

Das Amt der ehenamtlichen Wortverkündigung:

Die Verbreitung des Evangeliums Jesu Christi begann mit dem Zeugnis von Laienpredigerinnen und Laienpredigern. Jesus selbst hat Laien eingesetzt, damit sie seine Botschaft verkündigen. Und Paulus hat Zeit seines Lebens Wert darauf gelegt, in dieser und nicht in der Tradition der bezahlten Prediger des Evangeliums zu stehen (vgl. 1 Kor 9).

In der Evangelischen Landeskirche von Westfalen hat die ehrenamtliche Arbeit von Laienpredigerinnen und Laienpredigern nicht erst seit der Zeit der Bekennenden Kirche eine gute Tradition. Zwar kann die Laienpredigt die Verkündigung der "Profis" nicht ersetzen, aber die von "Laien" durchgeführten Gottesdienste sind eine erfrischende Herausforderung zur Auseinandersetzung mit den biblischen Texten und eine Ermutigung für alle Gottesdienstbesucher, selber die christliche Botschaft weiterzusagen.

(vgl. www.evstudienwerk.de)

Aus unserer Gemeinde kommen z. Z. allein drei Laienprediger!



Nach oben

Herr Wolfram Regeniter
1945 geboren
von 3 Töchtern alleinerzogener Vater,
pensionierter Volksschullehrer,
Laienprediger seit 1994
Herr Hans-Joachim Bolig
1949 geboren,
nach Jurastudium von 1979-2005 Justitiar bei der Hagener Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft,
seit 2005 in Ruhestand

2006 Ausbildung zum Laienprediger

2007 Einführung durch Superintendant Bernd Becker in der Erlöserkirche
Frau Barbara Groote

1971 geboren

2005 -2008 Ausbildung zur freien Wortverkündigung beim Kirchlichen Fernunterricht der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland

Am 31.05.2009 in der Erlöserkirche als Laienpredigerin der westfälischen Landeskirche eingeführt.


Nach oben