Startseite
Aktuelles
Gottesdienste
Termine
Leitung und Verwaltung
Unsere Kirchen
Was wir waren - was wir wollen
Unsere Pfarrei und Predigten
    Unsere Seelsorger
    Pfarrbezirke
    Andachten
    Predigten
    Martin Luther 10 Thesen für das Jahr 2017
Amtshandlungen
Ökumene
Gemeindebrief
Kindergärten
Offene Kirche
Kinder-und Jugendarbeit
Erwachsenenarbeit
Seniorenarbeit
Chöre & Konzerte
Treffs & Gesprächskreise
Feste und Feiern
Blick über den Kirchturm
Bildergalerie 2009/2011
Bildergalerie 2012/2017
Seitenübersicht
Impressum

Pfarrbezirke

Zum Gemeindebezirk I „Erlöserkirche“ gehören die Straßen:
Am Berghang (37 bis Ende), Am Bogen, Am Finkenherd, Am Großen Feld, Am Hardtland, Am Schlage, Am Waldesrand, An dem Heerwege, An der Egge, Annaberghöhe, Auf dem Birnbaum, Auf dem Boden, Auf dem Dörrwald, Auf dem Kämpchen, Auf der Breite, Auf der Kugel, Baufeldstraße, Bergruthe, Birkenhain, Bissinghof, Cunostraße, Eckenerstraße, Elmenhorststraße, Eisenbornstraße, Ernster Siepen, Ernster Straße (60 bis Ende), Eupenstraße, Felsental, Fichtengrund, Gerhart-Hauptmann-Straße, Hasenlauf, Im Eichenwald, Im Erlenbusch, Im Wiesengrund, In der Senke, Karl-Ernst-Osthaus-Straße, Köhlerweg, Lilienthalstraße, Malmedystraße, Max-Planck-Straße, Oberer Altlohweg, Riemerschmidstraße, Schiefe Hardt, Schultenhardtstraße, Schwelmstück, Staplack, Walddorfstraße, Wacholderkamp, Wasserloses Tal (33 bis Ende), Willdestraße, Winkelstück, Zeppelinweg, Zum Buchenhain.

In den Ortsteilen Haßley und Holthausen (Gemeindebezirk II „Gnadenkirche“) heißen die Straßen:
Alte Stadt, Am Brantenberg, Am Holderbusch, Am Schemmannshof, Am Teich, An der Zeche, Endte, Hammacherstr., Hegge, Hohenlimburger Str. (80 bis Ende), Holthauser Str., Husterstr., Im Gärtchen, Kattenohl, Klippchen, Kolbenstr., Lehrer-Schröder-Weg, Lüling, Milchenbach, Pfarrweg, Raiffeisenstr., Schmalenbeckstr., Waterhövel, Weißensteinstr., Zur Hünenpforte.

Es gibt jedoch seit einiger Zeit eine Erleichterung im Wechsel der Gemeindegliedschaft. Daher wohnen auch in hier nicht genannten Straßen Gemeindeglieder der Emmaus-Gemeinde. Wer sich von auswärts zupfarren lassen will, stellt einen sogenannten „Antrag auf Gemeindegliedschaft in besonderen Fällen“, wobei auch die erwünschte Zuordnung zu einem unserer beiden Pfarrbezirke angeben werden soll.



Nach oben